Log der Gemeinde Balgheim - Link zurück zur Startseite
Auf einen Blick

News

Januar 2018

Di. 30.1.18 | amtl. Bekanntmachung

Fortsch. Flächennutzungsplan 2030

Verwaltungsgemeinschaft Spaichingen

Amtliche Bekanntmachung

6. Fortschreibung des Flächennutzungsplans 2030
- Genehmigung -

Inkrafttreten der 6. Fortschreibung des Flächennutzungsplans 2030 der Verwaltungs-gemeinschaft Spaichingen

Das Landratsamt Tuttlingen – Stabstelle Recht – hat die vom Gemeinsamen Ausschuss der Verwal-tungsgemeinschaft Spaichingen am 06.04.2017 in öffentlicher Sitzung beschlossene 6. Fortschrei-bung des Flächennutzungsplans 2030 der Verwaltungsgemeinschaft Spaichingen mit Bescheid vom 30.11.2017 aufgrund von § 6 Abs. 1 BauGB mit Ausnahme der geplanten Sonderbaufläche „Schuppengebiet Deichselbrunnen“ auf der Gemarkung der Mitgliedsgemeinde Mahlstetten geneh-migt. Für den räumlichen Geltungsbereich des Flächennutzungsplans ist der Lageplan in der Fassung vom 20.01.2017 maßgebend.

Die 6. Fortschreibung des Flächennutzungsplans wird mit dieser Bekanntmachung wirk-sam.

Die Fortschreibung des Flächennutzungsplans kann einschließlich der Begründung mit Umweltbericht und zusammenfassender Erklärung (Planungstand 20.01.2017) im Bürgermeisteramt, Rathaus Spaichingen, Marktplatz 19, 78547 Spaichingen, Zimmer 1.08, sowie in den Rathäusern der Mitglieds-gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Spaichingen während der üblichen Dienststunden eingese-hen werden. Jedermann kann die Fortschreibung einsehen und über ihren Inhalt Auskunft verlangen (vgl. § 6 Abs. 5 BauGB).

Es wird darauf hingewiesen, dass eine Verletzung der im § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1–3 des BauGB be-zeichneten Verfahrens- und Formvorschriften, eine unter Berücksichtigung des § 214 Abs. 2 BauGB beachtliche Verletzung der Vorschriften über das Verhältnis des Bebauungsplans und des Flächennut-zungsplans oder aber ein nach § 214 Abs. 3 Satz 2 BauGB beachtlicher Mangel des Abwägungsvor-gangs nur beachtlich werden, wenn sie innerhalb eines Jahres seit dieser Bekanntmachung schriftlich gegenüber der Verwaltungsgemeinschaft geltend gemacht worden sind. Der Sachverhalt, der die Ver-letzung von Rechtsvorschriften oder den Mangel des Abwägungsvorgangs begründen soll, ist darzu-legen.

Spaichingen, den 25.01.2018

gez.
Schuhmacher
Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Spaichingen


:: zurück zum Seitenanfang

News

Gemeindeverwaltung
Marienplatz 3
D-78582 Balgheim
T 07424/940009-0
F 07424/940009-40
info@balgheim.de

Darstellung