Log der Gemeinde Balgheim - Link zurück zur Startseite
Auf einen Blick

News

Januar 2020

Mi. 15.1.20 | allgemeine Meldung

Verabschiedung und Amtseinsetzung

Festakt zur Verabschiedung von Herrn Bürgermeister Helmut Götz und zur Amtseinsetzung von Herrn Nathanael Schwarz

Die dem Anlass entsprechend sehr festlich geschmückte Balgheimer Sporthalle war mit rund 300 Besuchern sehr gut gefüllt. Die Liste der Gäste war lang - Bürgermeisterkollegen, Vertreter der Verwaltungsgemeinschaft, Träger der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg, Vertreter der Kirchengemeinde, ehemalige und aktuelle Gemeinderäte, Mitglieder der Gemeindeverwaltung, Vertreter der Balgheimer Vereine, ehrenamtlich Tätige und viele weitere Balgheimer Bürger.

Musikalisch wurde der Abend vom Gesangverein Liederkranz und vom Musikverein begleitet, der zu Herrn Bürgermeister Helmut Götz ein ganz besonderes Verhältnis pflegt, da er mit der Gründung des Vereins kurz nach seiner Amtseinsetzung ein Wahlversprechen wahr machte. Frau Annika Dreher würdigte Helmut Götz zudem mit einem Einzelstück auf der Querflöte.

Herr Jan Schneemann als 1. Bürgermeister-Stellvertreter eröffnete den Abend und begrüßte die anwesenden Gäste.

Den Auftakt machte Herr Landrat Stefan Bär mit seiner Rede. Er gratulierte Herrn Nathanael Schwarz zu seinem hervorragenden Wahlergebnis und zollte ihm als Quereinsteiger größten Respekt, appellierte gleichzeitig an alle Balgheimer, ihn zu unterstützen und die nötige Geduld mitzubringen.

Er führte im Anschluss aus, wie sich Balgheim unter dem Wirken von Herrn Helmut Götz seit dessen Amtsantritt entwickelt hat und aufgeblüht ist, was anschließend auch der Denkinger Bürgermeister Herr Rudolf Wuhrer in seinen Worten nochmals unterstrich. Wie auch sein Vorredner gratulierte er Herrn Nathanael Schwarz, begrüßte ihn in der Runde der Bürgermeister und bot für die Zukunft jederzeit Hilfe an.

Als Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Spaichingen gab Herr Bürgermeister Hans Georg Schuhmacher einen kurzen Einblick in die Aufgaben der Verwaltungsgemeinschaft und erklärte, wie diese im Jahr 1977 als freiwillige Verwaltungsgemeinschaft zustande kam.

Göttliche Wünsche für die Zukunft bekamen sowohl Herr Helmut Götz als auch Herr Nathanael Schwarz von den Vertretern der Kirchengemeinden, Herrn Pfarrer Robert Aubele und Herrn Pfarrer Johannes Thiemann sowie Herrn Pastoralreferent Thomas Blessing. Sie wünschten Herrn Helmut Götz, dass das Gesäte weiter wachsen möge, Zeit für alles was ihm wichtig ist sowie Kraft, Energie und Tatendrang für die Jahre im Ruhestand. Herrn Nathanael Schwarz wünschten Sie einen offenen Blick für die Belange aller Bürger, Kraft, Mut, Weisheit und genügend Rückhalt für seine neuen Aufgaben.

Im Anschluss blickte Herr Jan Schneemann auf die Berufsjahre von Helmut Götz und vor allem auf die 16 Jahre als erster hauptamtlicher Bürgermeister in Balgheim zurück. Sein Amtsantritt im Jahr 2004 erwies sich für Balgheim als absoluter Glücksfall - als Verwaltungsfachmann mit einer klaren Strategie, Engagement, Zielstrebigkeit und absoluter Offenheit für jeden Bürger entwickelte er die Gemeinde maßgeblich weiter. Schlagworte fielen wie Adventsmarkt, das neue Friedhofskonzept mit der neuen Aussegnungshalle, das neue DRK-Gerätehaus, das neue Löschfahrzeug der Feuerwehr und die anstehende Erweiterung des Feuerwehrmagazins, die Ansiedelung des Lebensmittelmarkts, neue Baugebiete, der Panoramaweg, Balgheim als Schwerpunktgemeinde, der Neubau des Kindergartens, und als besonderes Highlight der Festakt zur 900-Jahr-Feier mit dem historischen Markt, eine der Gemeinden mit dem niedrigsten Altersdurchschnitt - keine Frage, in Balgheim hat sich seither sehr viel bewegt!

Frau Heike Kolb dankte Herrn Helmut Götz als Vertreterin der Gemeindemitarbeiter und ließ einen kleinen Einblick in das tägliche Miteinander zu. So berichtete sie von einem sehr umgänglichen, fairen, vertrauensvollen aber auch sehr fordernden Arbeitsverhältnis. "Stillstand heißt Rückschritt" - das wurde im Rathaus von Herrn Helmut Götz jeden Tag vorgelebt.

Im Namen aller Balgheimer Vereine und Institutionen bedankte sich Herr Harald Dreher für die sehr gute Zusammenarbeit und das Miteinander in den ganzen Jahren. Herr Helmut Götz war und ist selbst im Sportverein aktiv und passte zum Abschluss nochmals symbolisch einen Handball an seinen Nachfolger Herrn Nathanael Schwarz.

Emotional wurde es, als Herr Helmut Götz selbst noch ein paar Worte an die Festgesellschaft richtete und seine Amtszeit Revue passieren ließ. Er habe immer versucht, die Gemeinde verantwortungsvoll zu führen und dabei authentisch zu bleiben. Sein Ziel war von Anfang an, Balgheim, als einer in seinen Augen bis dato eher unterschätzten Gemeinde, ein neues Gesicht zu geben, damit sie wahrgenommen wird.

Er warb zudem um Verständnis, da bei vielen seiner Entscheidungen das Gemeindewohl im Vordergrund stand und nicht immer alle individuelle Wünsche berücksichtigt werden konnten. Zudem bedankte er sich bei seinen Wegbegleitern, Mitarbeitern, Gemeinderäten, den Betrieben, den Mitgliedern in den Vereinen und Institutionen und allen Balgheimern für die immer vertrauensvolle Zusammenarbeit und das gute Miteinander. Seinem Nachfolger wünschte er nochmals viel Erfolg und bot an, auch weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung zu stehen, auch wenn er sich auf die nun anbrechende Zeit mit seiner Frau, der Familie und Freunden sehr freue.

Herr Alexander Aicher als 2. Bürgermeister-Stellvertreter nahm dann die Vereidigung von Herrn Nathanael Schwarz zum neuen Bürgermeister vor und fasste gekonnt die Aufgaben und Herausforderungen des angehenden Bürgermeisters zusammen.

Herr Nathanael Schwarz griff den Ball auf und bedankte sich bei allen Balgheimern für das entgegengebrachte Vertrauen und versprach, die Linie von Herrn Helmut Götz fortzuführen, nicht stehenzubleiben und auf das Erreichte aufzubauen.

Nach dem offiziellen Teil genossen die anwesenden Gäste die Zeit für individuelle Gespräche und man ließ den Abend in der Festhalle bei einem kleinen Imbiss ausklingen.


:: zurück zum Seitenanfang

News

Gemeindeverwaltung
Marienplatz 3
D-78582 Balgheim
T 07424/940009-0
F 07424/940009-40
info@balgheim.de

Darstellung